arrow_drop_up

Grund für den Entwurf

Grund für den Entwurf Vemcare Huntington Pflege Sessels

Im Herbst 2013 trafen sich Manon van Kampen, Ergotherapeutin vom Huntington Expertenzentrum Atlant, und Geurt van Engelen von Vemcare zufällig auf einem Symposium in Apeldoorn, Niederlande zu Ehren von "Ein Tag für die Älteren".

Bei diesem Treffen wurden Informationen ausgetauscht und über Probleme gesprochen, mit denen Huntington Patienten bei den heutigen Produkten für das passive Sitzen zu kämpfen haben.

Vemcare gab umgehend an, dass sie ein Produkt entwickeln können, welches den Wünschen der Ergotherapeuten des Expertenzentrums Atlant Zorggroep entspricht.

Ein weiterer Kennenlerntermin erfolgte beim Expertenzentrum Atlant, De Heemhof.

Inventarisierung

Bei De Heemhof haben Ergotherapeuten des Expertenzentrums ihre Huntington Bewohner an Vemcare vorgestellt und die Probleme mit den heutigen Produkten für das passive Sitzen diskutiert.

Vemcare wurde bei dem Besuch schnell deutlich, was die Probleme um das passive Sitzen sind. Die bis dahin benutzten Relax Stühle waren veraltet (verschlissene Polster, Bremsen funktionierten nicht mehr etc.)

Darüber hinaus waren Ergotherapeuten und Bewohner mit der Qualität und dem Service der neueren Produkte unzufrieden.

Eine schöne Herausforderung für Vemcare, um hier eine passende Lösung zu bieten.

Testlieferung Prototyp Huntington Sessel

Innerhalb von 14 Tagen nach dem Treffen in De Heemhof wurden Die Ergotherapeuten in die Fabrik eingeladen, um den Prototyp des neu entwickelten Huntington Stuhls kennen zu lernen.

Sie hatten einen guten Eindruck von dem entwickelten Stuhl und waren positiv überrascht, wie professionell ihr Anforderungspaket in die Ausführung des Stuhl umgesetzt worden ist. Jetzt folgte ein wichtiger Schritt – das Ausprobieren beim Patienten.

Der Prototyp wurde an zwei Stellen innerhalb des Expertenzentrums Atlant von verschiedenen Patienten/Bewohnern und dem Pflegepersonal getestet.

Bei der anschließenden Bewertungssitzung stellte sich heraus, dass die Rückenlehne besser durch eine Gasfeder zu verstellen sein sollte und die Höhe der Armlehnen ergonomisch noch nicht optimal war.

Zusätzlich schien der Platz unter dem Stuhl zu klein für einen eventuellen Patientenlifter.

Weiterhin wurden während der Bewertung die verschiedenen Möglichkeiten der Polster angesprochen. Vemcare hat Polster ausgewählt mit sehr hoher Scheuerbeständigkeit. Ideal für Huntington Patienten.

Produktion Huntington Pflegesessel

Bevor die endgültige Produktion stattfinden kann und um sicher zu sein, dass der optimale Stuhl hergestellt wird, machen wir noch einmal einen endgültigen Check mit dem angepassten Prototyp.

Nach diesem Check hat das Expertenzentrum beschlossen, 2 Vemcare Huntington Stühle mit Gasfeder Rückenlehne und 1 festen Vemcare Huntington Stuhl zu bestellen.

Lieferung

Die Huntington Stühle wurden von Vemcare persönlich geliefert. So können wir dem Pflegepersonal den richtigen Gebrauch und die verschiedenen Einstellungen unseres Produktes erklären.

Wir, Vemcare, haben uns sehr gefreut, dass der gelieferte Stuhl eine direkt positive Auswirkung auf einen der Bewohner hatte. Der betreffende Patient gab trotz Sprachproblemen deutlich an, dass er sehr froh über seinen neuen Relax Stuhl ist.

Mittlerweile werden die Huntington Stühle zur vollen Zufriedenheit der Patienten und des Pflegepersonals eingesetzt.